NEWS

Fachkräftesicherungscommunity tagt mit innovativen Workshop-Formaten

Der Vernetzungskongress 2020 mit BarCamp in Stuttgart diente als Begegnungsplattform für alle, im Bereich Fachkräftesicherung landesweit, regional und lokal engagierten Akteure. Ziel der digital organisierten Veranstaltung war eine umfassende Vernetzung der Akteure durch Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit, gemeinsam Projekte weiterzuentwickeln. Über 200 Teilnehmende diskutierten nach der Eröffnung durch die Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, MdL, über die vielfältigen Facetten von Fachkräftesicherung und entsprechende Umsetzungsprojekte. eventuality verantwortete neben dem logistischen Ablauf, dem Teilnehmermanagement und dem Catering auch die Entwicklung eines digitalen Kongress-Tools. So konnten sich die Besuchenden ihre Agenda individuell und interaktiv aus Workshop-Formaten, wie Projektschmiede, Pro-Actio-Café, Story-Telling und Wicked-Question-Game zusammenstellen und, via Software, inhaltlich auf den Kongress Einfluss nehmen. Besuchende und Ministerium zeigten sich sehr zufrieden, nicht nur über die gelungene Vernetzung unterschiedlichster Akteursgruppen mit neuen agilen Workshop-Formaten , sondern auch über den reibungslosen, stimmigen Ablauf der Veranstaltung.

 

 

Vorheriger Artikel

Zurück zur Übersicht

Nächster Artikel